The one that got away – Wasserkraft: ist der Preis nicht zu hoch?

Geschrieben von Elmar Elfers am .

MurIn diesem Film geht es um die Mur, aber auch die Menschen, die sich mit viel Herzblut für den Erhalt der letzten frei fließenden Kilometer dieses Flusses einsetzen. Einer ist der „Huchenfranz“, Franz Keppel, der sich unermüdlich für die Erhaltung des Habitats Mur und deren Fischbestände einbringt. Ein großer Dank geht auch an alle Mitwirkenden und dem Produzenten dieses mehr als sehenswerten Dokumentarfilmes.

Das Sänger-Team vergrößert sich!

Geschrieben von Elmar Elfers am .

Marco ReimersDie Firma Sänger begrüßt ihr neuestes Teammitglied: Marco Reimers wird in Zukunft die Marke AQUANTIC repräsentieren und dabei sein gesamtes Meeresangel-Know How konstruktiv in die Produktentwicklung mit einfließen lassen.

Karpfen-Brocken aus Österreich

Geschrieben von Elmar Elfers am .

Illner3Österreich gehört sicherlich nicht zu den allerersten Zielen eines Karpfenanglers. Das Land verbindet man am ehesten mit Hecht- und Fliegenfischen. Radical-Teamangler Robin Illner hat dennoch einen Versuch an den großen Naturseen in Kärnten gewagt.

Heilbuttrekord von Å

Geschrieben von Elmar Elfers am .

NordmeerAm 9. Juli 2014 ging Nordmeer Angelreisen-Kunde Benjamin Götzenberger am Mahlstrom ein neuer Heilbuttrekord von Å an den Haken. Nach 90-minütigem Drill gelang es ihm  zusammen mit drei weiteren Anglern, den 162-Kilo-Riesen an der Bordwand zu befestigen und in den Hafen von Å zu schleppen.

Fisch des Jahres im OZEANEUM Stralsund

Geschrieben von Elmar Elfers am .

ozeaneum waxdick schlorkeEin wenig behäbig schwimmt er durch sein Reich, der Waxdick im Flussmündungsbecken des Ostsee-Aquariums im OZEANEUM Stralsund. Unter den fünf Stören im gut 65 000 Liter fassenden Rundbecken ist er der Senior in der Gruppe, die in diesem Jahr wohl mehr Aufmerksamkeit erfahren wird, als üblich. Denn die einst größte heimische Fischart wurde für 2014 zum Fisch des Jahres benannt.