Rute & Rolle

Fly Fishingnation lädt ein

Geschrieben von Elmar Elfers am .

FlyerFFN

Die September-Ausgabe von Rute & Rolle

am .

altSchon gespannt auf die September-Ausgabe? Können Sie auch sein! Sie ist wieder voller toller Themen. Ob Barben-Brummer, kroatische Räuber, Dorsche vor Rügen, Schleien-Pirsch an Teich und Graben oder natürlich vieles rund um Hecht & Co im Wendeheft Jig & Jerk! Im Lesertest diesmal: 200 Fox-Wobbler! Die September-Ausgabe ist ab dem 21. August im Handel.

Kurioser Kapitaler

am .

altBeim Angeln auf Barsch und Felchen mit der Hegene am Bodensee gelang am 25. August 2010 ein kurioser Fang. Ein Hecht schnappte sich den bereits an der Hegene zappelnden Barsch und blieb dabei selbst mit dem Maul an einem der 12er Haken hängen. Die Ausgangslage für den Fänger, Rainer Wendt, war jedoch sehr ungünstig. Er angelte auf Felchen und Barsch, war deshalb nur mit einer sehr leichten Rute, einer Laufrolle mit nur 50 Metern geflochtener Schnur und einer Hegene, die auf 18er Stroft-Vorfach gebunden war, ausgerüstet. Allein vom verankerten Boot mit einem zu kleinen Kescher bewaffnet, sah es gar nicht gut aus.Nach einer aufregenden halben Stunde konnte er den großen Räuber dann doch irgendwie in den Kescher und an Bord bugsieren. Der Hecht wog bei 110 Zentimeter Länge „nur" 15 Pfund.

Neuer Gigant

am .

alt Die 2-Meter-Marke bei Heilbutt scheint neuerdings zur Regel zu werden – diesmal landete Norwegen-Guide Steffen Dietze einen Riesen von sage und schreibe 163,5 Kilo bei einer Länge von 2,33 Metern. Gefangen wurde der Plattfisch-Gigant in der Region Nordland beim 5. Vestfjord-Cup in Steigen.

Feister Leng vor Fjælverøya

am .

altNeuer Leng-Hammer vor Fjælverøya (Hitra)! Eskil Bertelson klingt zwar sehr norwegisch, wohnt aber in Neustadt in Holstein. Den leidenschaftlichen Meeresangler treibt es immer wieder zum Angeln ins Leng-Mekka Hitra oder besser gesagt auf die kleine Schwester-Insel Fjællverøya. Dort knackte er jetzt fast die alten Rekord-Marken (Norwegischer-Rekord: 40 Kilo, Bernd Blättrich, Hitra, 25.4.2007 und der IGFA-Rekord 40,1 Kilo, Gareth Laurenson, Shetland, 5.4.2002) mit seinem Traumfisch von 39,25 Kilo bei 178 Zentimetern Länge. Der Riesen-Leng biss beim Naturköderangeln auf einen ganzen Hering.

Bonusbilder / Street Fishing Rallye

Geschrieben von Administrator am .

So viele coole, verrückte und schöne Bilder haben unsere Teilnehmer der Street Fishing Rallye 2010 geschossen, dass wir in der September-Ausgabe von Rute & Rolle aus Platzgründen einfach nur einen Bruchteil zeigen können. Hier sind noch mehr!

Sportex Cup am Nordkap

am .

Der erste Sportex Cup am Nordkap ist vorüber - die Gewinner stehen fest: Rainer Wolfrum nimmt den Pokal und hochwertiges Gerät von Sportex und Tica für den größten Fisch mit nach Hause (Dorsch, 1,10 Meter) und Miachael J. Strähnz freut sich als erfolgreichster Heilbutt-Angler (drei Butt) über eine schicke Tica-Rolle. Der Pokal für den kleinsten Fisch ging an Armin Diepold (zwölf Zentimeter Baby-Dorsch). Das Gerät von Sportex, Tica und Climax wurde auf Herz und Nieren getestet. Mehr Infos zum Event und Revier von Zylle Fishingtours gibt's im Rute&Rolle-Blog und ausführlich demnächst in Ihrer Rute & Rolle wie auf www.bissclips.tv

Sportex Nordkap Cup 2010

am .

Gerade jetzt in dieser Sekunde sitzt Rute&Rolle-Redakteur Christopher Paschmanns in einer Hütte am Nordkap und ist heiß darauf mit dem elfköpfigen ausgewählten Team rund um SPORTEX und ZYLLE FISHING TOURS in See zu stechen. Denn vom 16. bis 23. August wird von der Trollbucht aus der Sportex Nordkap Cup ausgetragen. Nicht der Wettkampf steht im Vordergrund, sondern der Spaß und vor allem: neue Geräte testen! Sportex hat reichlich Prototypen im Gepäck. Heute war Christopher mit Felix v. Nolting (Sportex) und zwei weiteren Teilnehmern schon draußen: etliche Schellfische, zahlreiche mittlere Dorsche, Lumb, Steinbeißer und ein kleiner Heilbutt kamen ins Boot. Das riecht nach Großfisch in den kommenden Tagen. Hier auf www.ruteundrolle.de im Blog werden wir versuchen, Sie täglich auf dem Laufenden zu halten, was im hohen Norden passiert. Mehr lesen Sie auch auf www.facebook.de auf Christophers Profil.

Fliegenkunst in Slowenien

am .

Internationales Fliegenbindertreffen 2010 in Slowenien am Bohinjsee und der Sava Bohinjka vom 25. September bis zum 2. Oktober in Bohinj/Slowenien. Vorläufiges Programm:

Barsch-Duo

am .

altDass die Rügener Bodden immer wieder für kapitale Hechte gut sind, ist ja bekannt. Dass allerdings auch regelmäßig kapitale Barsche an die Köder gehen, wissen nur wenige Angler. Pünktlich mit den heißen Temperaturen der letzten Tage, fiel der Startschuss für die diesjährige Barschsaison.

Lang, länger, Leng und Langenuen

am .

altLeng-Revier Langenuen in Südwestnorwegen. Sandra Simon aus Berlin stellte eine neue Bestmarke auf: 1,49 Meter lang und 16,04 Kilo schwer war Ihr toller Leng, den Sie vor der Anlage und auf dem Boot von „Langenuen Motel und Camping“ fangen konnte. Infos: www.langenuen.com

Angeltraining für Radiomoderator

am .

alt

Fachhändler Manfred Lämmermann aus Oberasbach und Rute&Rolle-Autor Michael Deeg haben Bayerns beliebtem Radiomoderator Wolfgang Leikermoser am Main-Donau Kanal das Angeln beigebracht. Und zwar auf die Schnelle. Wolfgang Leikermoser ist derzeit von Bamberg bis Passau mit einem Tretboot unterwegs – 400 Kilometer quer durch den Freistaat Bayern.

Spätsommerfest im Angelcenter Vögler

am .

Spätsommerfest im Angelcenter Vögler mit 20 Prozent auf ALLES*! Am 4. und 5. September 2009 freut sich das Team von 9.00 bis 18.30 Uhr auf Ihren Besuch. Heiner Giesel von Daiwa-Cormoranstellt stellt die neuesten Ruten und Rollen von Daiwa Deutschland und Daiwa England vor, Horst Hennings, Experte fürs Meeresangeln, Weltmeister im Meeresangeln und mehrfacher Deutscher Meister steht mit Rat und Tat zur Seite. Dieter Eisele, der Nord-Norwegen Experte, ist am Freitag von 13 bis 17 Uhr und am Samstag von 10 bis 15 Uhr für Sie da. Angelreisen Hamburg, die Spezialisten rund um Angelreviere Weltweit, stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Außerdem sind die Norwegen Angelfreunde (NAV e.V.) dabei und Sie können sich mit einem Drillsimulator messen. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt und eine große Rabattaktion sowie etliche Sonderangebote versüßen die beiden Tage zusätzlich.

*ausgenommen: SAGE, SIMMS, Guideline, Zeitschriften/Bücher, DVD und Lebendköder

Und hier müssen Sie hin: Angelcenter Vögler, Billstedter Hauptstraße 69, 22111 Hamburg, Tel. (040) 73675700, Fax (040) 73675701, Internet: www.angelcenter-voegler.de E-Mail: info@angelcenter-voegler.de

Demo-Tag beim HAV - der Shop mit See

am .

Am 12.9.2009 veranstaltet der Hamburger Angelgeräteversand auf seinem Gelände und an den direkt angrenzenden Seen einen DEMO-Tag mit der Firma Sportex. Vor Ort sind unter anderem Meeräschen-Mann Lars Groß (bekannt aus dem aktuellen Rute&Rolle-Artikel der Septemberausgabe), dem erfahrenen Rügenguide Frank Selke und Holger Höner von bissclips.tv. Neben der Möglichkeit, das neueste Sportex-Gerät unter die Lupe zu nehmen und direkt am Wasser zu testen ist dies ein toller Termin, mit den Profis zu fachsimpeln, an Gewinnspielen mit Top-Preisen teilzunehmen, Spaß zu haben und fest zu stellen, dass der HAV zwar für seinen Versand bekannt ist, aber seit geraumer Zeit auch einen großen und modernen Laden hat, den zu besuchen es sich lohnt. Von der Autobahnabfahrt zum Geschäft sind es nur drei Minuten. Die Veranstaltung am Braaker Grund 7 in 22145 Braak (A1-Abfahrt Stapelfeld) findet statt von 10 bis 19 Uhr. Weitere Info: www.hav-shop.de

Monster-Heilbutt!

am .

Was für eine Platte! Der Schwede Hans-Olov Nilsson (48) war eigentlich auf große Dorsche aus. Was sich dann aber seinen Köder schnappte, war ein Traum-Heilbutt. Mehr als zweieinhalb Stunden dauerte der kräftezehrende Drill des 211,5 Kilo schweren Giganten! Gefangen wurde der Fisch im Revier vor Helnessund in Nordnorwegen. Hier der Artikel und die Bilder zum Fang: http://www.nrk.no/nyheter/distrikt/nordland/1.6721571 Reiseanbieter: zum Beispiel DinTur, Tel. (0351) 847 05 93, Tel. (04221) 689 05 86 (Büro Delmenhorst) E-Mail: info@dintur.de http://din-tur.de/ferienhauser/nordnorwegen_unten/helnessund_brygger.htm

Einkaufsparadies in Österreich

am .

Fisherman’s Partner – große Neueröffnung bei Graz! Am 23. Juli 2009 öffnete ein weiterer großer Fachmarkt in Österreich für die Angler der Region Graz seine Pforten.

Plattfisch-Festival

am .

Am 26. September 2009 heißt es im Wassersportzentrum Großenbrode: Köder runter, Platte rauf – beim 1. Plattfisch-Festival vom Boots-Center Bielefeld! Teilnehmen kann jeder, der ein eigenes Boot hat oder eines der vier Modelle vor Ort mietet.

Alles fürs Salzwasser

am .

Auf rund 100 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das Team vom „angeljoe“ ein umfangreiches Vollprogramm für Angler. Neu ist das separate Meerescenter.

Direktverbindung

am .

Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian baut ihr innernorwegisches Streckennetz weiter aus: Am 20. August 2009 nimmt Norwegian die Direktverbindung Oslo-Molde in den täglichen Flugplan auf. Jeweils morgens und am frühen Abend können Touristen und Geschäftsreisende von der Landeshauptstadt direkt in die nördliche Fjordregion und aus Molde nach Oslo fliegen. Der Einführungspreis für die Flüge von und nach Molde liegt bei 249 Kronen (rund 29 Euro). Von Molde aus sind bekannte Angelziele wie Kristiansund oder Ålesund schnell mit dem Mietwagen zu erreichen. Internet: www.norwegian.com

Bald neuer Dachverband?

am .

Beim diesjährigen Deutschen Fischereitag in Bremerhaven trafen sich am 1. Juli die Repräsentanten der Landes- und Bundesverbände des DAV und VSDF. Für den DAV sprach der Präsident des Landesanglerverbandes Brandenburg Eberhard Weichenhan, für den VDSF war Hans-Jürgen Henning nach Bremerhaven gereist. Ziel der Gespräche war, die Organisation der deutschen Angler in einem Verband fortzusetzen.

Aalfang-Verbot in Norwegen

am .

Seit dem 1. Juli 2009 besteht in Norwegen ein generelles Fangverbot für Aale. Dies gilt für Angler und kommerzielle Fischer.

Karpfenangeln mit Robin Illner

am .

altKarpfenangeln wird immer beliebter! Damit der Bissanzeiger piept und die Rolle singt, ist ein Grundwissen über das Fischen auf Spiegler & Co nicht ganz unwichtig. Quantum-Team Angler Robin Illner (siehe Foto) und Bissclips.tv führen vom 25. bis 27. September 2009 ein Karpfenseminar an einem Baggersee im Ruhrgebiet durch. Jeder Teilnehmer ist nach dem Seminar so geschult, dass der Erfolg beim nächsten Karpfentrip nicht lange auf sich warten lassen wird. Das Seminar kostet 199 Euro. Darin enthalten sind Angelkarten, vorbereitete Stellen, Boote und gesicherte PKW-Stellplätze. Es ist geplant, einen kurzen Film zum Seminar zu erstellen, der auf www.bissclips.tv und www.friedfisch-angeln.de ausgestrahlt wird.Weitere Informationen unter: www.friedfisch-angeln.de oder ein E-Mail senden an: robin.illner@friedfisch-angeln.de Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen beschränkt.