Der perfekte Tag – Hechtfischen vom Feinsten

Geschrieben von Jesco Peschutter am .

Hecht 115cm Juli SommerIMG 0013Sommer, Sonne, Sauregurkenzeit: Darauf hatten sich Tobias Norff und Jesco Peschutter eingestellt, als sie gestern mit einem Boot auf den See paddelten. Keiner rechnete mit vielen Aktionen an diesem Tag. Es kam aber ganz anders:
Bereits nach einer halben Stunde war die Rute von Jesco krumm. „Ist ein kleiner, der kommt mit...“ waren seine Worte zu Tobias. Plötzlich durchbrach der Fisch die Oberfläche und katapultierte sich in voller Länge aus dem Wasser. Bei der anschließenden Flucht gab der Fisch so richtig Gas und ließ die Bremse aufschreien. Beiden war sofort klar: Hier ist ein stattlicher Meterhecht am Band. Die Rute bog sich während des Drills im Halbkreis, doch alles ging gut. Beim zweiten Kescherversuch lag die Mutti in den Maschen. Das Messen ergab: 1,15 Meter. Was für ein Auftakt! Die Hechte waren richtig bissig und attackierten die Weichplastikköder, als ob es kein Morgen gäbe. Dann konnte Tobias einen Großfisch landen: Genau 1,00 Meter zeigte das Maßband an. Zwei Meterfische hatten die beiden jetzt schon auf der Habenseite, doch es sollte an diesem verrückten Angeltag noch besser werden. Jesco freute sich unter anderem über zwei schicke Hechte von 91 und 97 Zentimetern. Und Tobias? Der hatte mit einer wahren Kampfmaschine zu tun – lächelnd durfte er eine Hechtdame von 1,10 Meter vor die Linse halten. Während die Sonne langsam am Horizont verschwand, ruderten Tobias und Jesco zurück zum Steg: Für beide ein perfekter Tag!IMG 0186