Kling Glöckchen....

Geschrieben von Elmar Elfers am .

Jesco denkt nachMal wieder richtig bodenständig „uffen“ Aal. Mit Rute hoch und Glöckchen an der Spitze. Das haben Jesco und ich Mitte Juni an einem norddeutschen Marschflüsschen erlebt. Es hat richtig Spaß gemacht und war auch echt spannend, wenn die Glöckchen klingeln und die Knickis tanzen. Den Tisch deckten wir mit klassichen Ködern wie Tau- und Rotwurm. Ich hatte den Tipp bekommen, lieber auf die „Roten“ zu setzen. Ob das die bessere Wahl war? Die Aale ließen uns auf jeden Fall nicht im Stich. Jesco kramte noch ein wenig in der Trickkiste und pimpte seinen Futterkorb auf. Womit und ob’s was gebracht hat, könnt Ihr in der Augsut-Ausgabe von Rute & Rolle lesen.

Schöne Grüße, Elmar



Ist es der richtige Köder?