Beiträge

Deutscher Erfolg bei Raubfisch-WM

Geschrieben von Elmar Elfers am .

Weltmeister 2014Im französischen Aix-les-Bains fand am Lac de Bourget am 4. und 5. Oktober 2014 zum 7. Mal die offizielle Raubfischweltmeisterschaft vom Boot mit Kunstköder statt. An dem 44,5 Quadratkilometer großen See trafen sich 16 Nationen, um den Sieger zu ermitteln. Dabei konnte das deutsche Paar Thomas Engert/Marc Ptacovsky, beide ILLEX-Teamangler, nach zwei Tagen die Weltmeisterkrone für sich entscheiden. Mit vier Wertungspunkten konnten sie sich klar von den Verfolgern aus der Ukraine und Frankreich absetzen.
Ihre Erfolgsköder waren die Nitro Shads, die mit Nitrobooster–Creme „Sardine“ bestrichen wurden. Damit konnten sie an beiden Tage die großen Hechte zum Anbiss verführen. Deutschland erreichte in der Länderwertung  als Team Platz 8, die Ukraine wurde Weltmeister.
Foto: Die deutschen Raubfischweltmeister Marc Ptacovsky und Thomas Engert (rechts)

Einen exklusiven Bericht, wie die beiden sich zum Weltmeistertitel gefischt haben, wartet in der Dezember-Ausgabe von Rute & Rolle auf Sie! EVT: 20. November 2014