Norwegen 2010

Geschrieben von Administrator am .

Der Nord-Cup

Heft 12/2010: Acht Angeltage, zehn Teilnehmer und ein Traumrevier: Im kaum bekannten Kamøyfjord am Nordkap wurde der erste Sportex Cup ausgetragen – mit Erfolg! Die Crew kämpfte mit Sturm und Welle, Butt und Dorsch. Doch die dicke Überraschung kam vom Ufer – von Christopher PaschmannsHeft 12/2010: Acht Angeltage, zehn Teilnehmer und ein Traumrevier: Im kaum bekannten Kamøyfjord am Nordkap wurde der erste Sportex Cup ausgetragen – mit Erfolg! Die Crew kämpfte mit Sturm und Welle, Butt und Dorsch. Doch die dicke Überraschung kam vom Ufer – von Christopher Paschmanns

Helden und Fischer vom Vestfjord

Heft 10/2010: Mythos Winterfischen im Vestfjord auf den Lofoten – drei Männer stellen sich der Herausforderung und folgen den Spuren echter norwegischer HeldenHeft 10/2010: Mythos Winterfischen im Vestfjord auf den Lofoten – drei Männer stellen sich der Herausforderung und folgen den Spuren echter norwegischer Helden

Mach Meter bei Moss

Heft 8/2010: Wer Hechte mag, wird Meterhechte lieben. Nur wo lässt sich so ein echtes Krokodil im Norwegenurlaub fangen? Bei Moss in Südnorwegen stehen Ihre Chancen extrem gut: im MorsavassdragetHeft 8/2010: Wer Hechte mag, wird Meterhechte lieben. Nur wo lässt sich so ein echtes Krokodil im Norwegenurlaub fangen? Bei Moss in Südnorwegen stehen Ihre Chancen extrem gut: im Morsavassdraget

Der Gigant von Gjesvær

Heft 8/2010: Jeder Norwegen-Angler träumt davon und wenn er es schon erlebte, will er es wieder und wieder: den Drill mit einem großen Heilbutt. Thomas Falck aus dem goNorge-Team hat ihn für sich entschiedenHeft 8/2010: Jeder Norwegen-Angler träumt davon und wenn er es schon erlebte, will er es wieder und wieder: den Drill mit einem großen Heilbutt. Thomas Falck aus dem goNorge-Team hat ihn für sich entschieden

Heringsfresser im Obstgarten

Heft 6/2010: Michael Simon zog es in die „Obstkiste“ Norwegens – an den Ølenfjord. Nicht zum Äpfel pflücken, er füllte seine Kisten mit Seehecht. Denn für diese Heringsfresser ist der windgeschützte Fjord bekanntHeft 6/2010: Michael Simon zog es in die „Obstkiste“ Norwegens – an den Ølenfjord. Nicht zum Äpfel pflücken, er füllte seine Kisten mit Seehecht. Denn für diese Heringsfresser ist der windgeschützte Fjord bekannt

Diät fürs Gerät

Heft 4/2010: Weniger ist mehr, wenn man dem Light Tackle-Fischen verfallen ist. Ein Trend, der mich und meinen Vater begeistert. Jedes Jahr verwirklichen wir unseren Angeltraum aufs Neue, der bedeutet: Mit leichterem Gepäck und dem Flieger zum Fischen nach MittelnorwegenHeft 4/2010: Weniger ist mehr, wenn man dem Light Tackle-Fischen verfallen ist. Ein Trend, der mich und meinen Vater begeistert. Jedes Jahr verwirklichen wir unseren Angeltraum aufs Neue, der bedeutet: Mit leichterem Gepäck und dem Flieger zum Fischen nach Mittelnorwegen

Gutes Blatt für Tiefseeräumber

Heft 2/2010: Hitra und die kleine Insel-Schwester Fjellværøya sind berühmt für Lumb und Leng! Penn-Meeresteam-Angler Matthias Brockhaus rückt den Tiefsee-Räubern mit Spinnerblatt und Doppel-Haken-Montage auf den Pelz. Wir haben Ihn begleitet.Heft 2/2010: Hitra und die kleine Insel-Schwester Fjellværøya sind berühmt für Lumb und Leng! Penn-Meeresteam-Angler Matthias Brockhaus rückt den Tiefsee-Räubern mit Spinnerblatt und Doppel-Haken-Montage auf den Pelz. Wir haben Ihn begleitet.