Norwegen 2011

Geschrieben von Administrator am .

Hardangervidda – das Forellen-Fjell

Heft 12/2011: Lust auf ein Bachforellen-Abenteuer in grandioser Natur? Dann schnüren Sie die Wanderschuhe und begleiten Rute&Rolle-Autor Barry Ord Clarke in  den Süden Norwegens – auf die HardangerviddaHeft 12/2011: Lust auf ein Bachforellen-Abenteuer in grandioser Natur? Dann schnüren Sie die Wanderschuhe und begleiten Rute&Rolle-Autor Barry Ord Clarke in den Süden Norwegens – auf die Hardangervidda

Sørøya – Insel der Giganten

Heft 10/2011: Dieser Name steht für Großdorsch: Sørøya! Christopher Paschmanns und Tobias Norff besuchten die Insel in Nordnorwegen. Sie erlebten eine Tour mit Hürden und RekordenHeft 10/2011: Dieser Name steht für Großdorsch: Sørøya! Christopher Paschmanns und Tobias Norff besuchten die Insel in Nordnorwegen. Sie erlebten eine Tour mit Hürden und Rekorden

Kleine Schwester, ganz groß

Heft 08/2011: Zur einen Seite der offene Atlantik, zur anderen ein geschützter Fjord – und in alle Himmelsrichtungen Inselchen. Zusammen mit einer abwechslungsreichen Unterwasserlandschaft bildet Frøya, die kleine Schwester Hitras, ein Angelrevier der ExtraklasseHeft 08/2011: Zur einen Seite der offene Atlantik, zur anderen ein geschützter Fjord – und in alle Himmelsrichtungen Inselchen. Zusammen mit einer abwechslungsreichen Unterwasserlandschaft bildet Frøya, die kleine Schwester Hitras, ein Angelrevier der Extraklasse

Kurze Fahrt zu langen Leng

Heft 04/2011: Südnorwegen steht für kurze Anfahrtswege, Fischvielfalt und eine malerische Inselwelt, aber nicht unbedingt für dicke Fische. Rute&Rolle-Autor René Kuhns und Angelfreund Gernot  Stemmann haben Bjørnevåg westlich von Kristiansand besucht und trotz Sturm sogar ein paar Dicke erwischtHeft 04/2011: Südnorwegen steht für kurze Anfahrtswege, Fischvielfalt und eine malerische Inselwelt, aber nicht unbedingt für dicke Fische. Rute&Rolle-Autor René Kuhns und Angelfreund Gernot  Stemmann haben Bjørnevåg westlich von Kristiansand besucht und trotz Sturm sogar ein paar Dicke erwischt

Im Sund der Superplatten

Heft 02/2011: Die Region um Tromsø ist bekannt für ihren guten Heilbutt-Bestand. Zahlreiche Sunde mit starker Strömung und sandigen Bereichen bieten König Butt hier optimale Bedingungen. Arnulf Ehrchen, Tobias Norff und Andree Hörmann von Din Tur erlebten Höhen und Tiefen im Plattfischparadies KvalsundHeft 02/2011: Die Region um Tromsø ist bekannt für ihren guten Heilbutt-Bestand. Zahlreiche Sunde mit starker Strömung und sandigen Bereichen bieten König Butt hier optimale Bedingungen. Arnulf Ehrchen, Tobias Norff und Andree Hörmann von Din Tur erlebten Höhen und Tiefen im Plattfischparadies Kvalsund