Stiff Rig

Geschrieben von Administrator am .

  • 00 rig doerner
  • 01 rig doerner
  • 02 rig doerner
  • 03 rig doerner
  • 04 rig doerner
  • 05 rig doerner
  • 06 rig doerner
  • 07 rig doerner
  • 08 rig doerner
  • 09 rig doerner
  • Wir brauchen: einen MAD Gripper Hook oder ähnliches Modell in Größe 6, MAD Ambush Fluorocarbon in 20lbs (für das Vorfach) und MAD Mystix in 15lbs (für das Haar)
  • Zunächst binden wir das Haar mit einem knotenlosen Knoten
  • ..und ziehen es ordentlich fest
  • Dann fixieren wir es sicher mit einem Tropfen Sekundenkleber kurz hinterm Öhr des Hakens
  • Jetzt binden wir zum Beispiel mit einem Grinner- oder Palomar-Knoten das Fluorocarbon an den Haken und ziehen auch diesen Knoten, befeuchtet mit etwas Spucke, schön zu.
  • Als nächstes ziehen wir ein Stück Schrumpfschlauch auf den Hakenschenkel und schrumpfen ihn über Wasserdampf ein. Den Winkel bitte wie im Bild zu sehen.
  • Ein Schlaufenknoten am anderen Ende des Vorfachs ist ideal, um es mit einem hier abgebildeten Quick Change Wirbel schnell zu wechseln.
  • Das Rig Board von MAD ist ideal, da es durch die Auswölbung schön den Knick im Schrumpfschlauch hält und ihn nicht beim Transport der Vorfächer gerade biegt.
  • Das Stiff Rig sitzt fast immer perfekt in der Unterlippe des Fisches, ich konnte damit schon viele Fische sicher landen. Mark Dörner