10 Sachen, die Ihr fürs Großhechtangeln im Herbst braucht!

Großhechte im Herbst

Der Herbst ist die goldene Zeit für das Großhechtangeln. Jetzt haben die Raubfische richtig Hunger und bereiten sich auf den Winter vor. Wer im Herbst am Wasser ist, kann wahre Sternstunden erleben – vorausgesetzt, die Angelausrüstung passt! Denn die Angelei kann recht rau und anstrengend werden. Wind, Regen und kalte Temperaturen machen es uns nicht leicht. Da wird aus der Tour schnell eine Tortur. Damit Ihr bei der Jagd auf die Kapitalen keine böse Überraschung erlebt, geben wir Euch hier zehn Geräte-Tipps für die Herbstangelei auf Hecht.

1. Gegen Kälte – die Hodgman Aesis 3-In-1 Jacket

Hodgman Aesis 3-in-1 Jacket
Hodgman Aesis 3-in-1 Jacket

Die Hodgeman Aesis 3-in-1 kombiniert eine Außenjacke und eine isolierende Innenjacke und bietet so die Flexibilität, die Ihr für kalte Herbst- und Wintertage braucht. Die äußere Schicht wird durch eine Hülle aus atmungsaktivem V-TecHTM gebildet. Vollständig abgeklebte Nähte halten Wasser selbst bei starken Wolkenbrüchen zuverlässig ab. Der Schnitt der äußeren Jacke ist speziell auf Bewegungsfreiheit optimiert, damit Ihr bequem auswerfen könnt. Die Aesis 3-In-1 enthält große Taschen. Flache D-Ringe zur Befestigung von Zubehör sind an gut zu erreichenden Stellen auf der Jacke verteilt und in den Reißverschlusstaschen lassen sich Wertgegenstände sicher verstauen. Die Innenjacke kann innerhalb der Außenjacke mit einem Reißverschluss verschlossen oder als separates Kleidungsstück getragen werden. Falls Ihr ins Schwitzen kommt, bleibt Ihr trotzdem warm, da die Innenjacke mit einer Isolierung aus Thinsulate konstruiert ist. Hier findet Ihr weitere Infos zur Jacke.

 

2. Rute für die Großen – die Abu Garcia Verdict Cast

Abu Garcia Verdict Cast
Abu Garcia Verdict Cast

Mit der Verdict hat Abu Garcia eine vielseitige Rutenserie für Spinnangler am Start. Die Verdict-Serie richtet sich an Angler, die nach einer schnellen Aktionen suchen. Für die richtig schweren Jungs kommt die Baitcast-Variante der 2,59-Meter-Version mit einem Wurfgewicht bis 180 Gramm zum Einsatz. DIese Gerte bewältigt schwere Gummifische und große Jerks. Damit können wir den Hechten fette Happen anbieten. Die Rute hat einen 36T-Blank in edlem, mattem Metallic-Finish, einen einteiligen Korkgriff mit Korkabschlusskappe und schwarzem Zierring. Rollenhalter und Ringwicklungen sind in Schwarz gehalten und die Führungen sind aus Titanlegierung mit ultraleichten Zirkonium-Einsätzen. Eine Übersicht den passenden Verdict-Modellen gibt’s hier.

 

3. Sicher gelandet – mit dem Greys Safe System Boat Net

Greys Safe System Boat Net
Greys Safe System Boat Net

Mit dem Greys Safe System Boat Net in der 225er-Version habt Ihr einen großen Kescher parat, der jeden Kapitalen sicher einnetzt. Der langlebige Metall-Kescherkopf
 und ein stabiler, stufenlos ausziehbarer Kescherstiele aus Profilaluminium bieten besten Kescherkompfort. Mit zehn Millimetern Maschenweite hat der Kescher einen geringen Wasserwiderstand. Das gummierte Netz reduziert Geruch und Haken bleiben nicht hängen – das schont den Hecht. Hier geht’s zum Kescher.

 

4. Robuste Rolle – die Abu Garcia Revo Toro S 51

Abu Garcia Revo Toro S 51
Abu Garcia Revo Toro S 51

Beim Angeln auf kapitale Hechte spielen Themen wie, Zuverlässigkeit und Leistungsstärke beim Angelgerät eine große Rolle. Die Revo Toro S bietet genau das. Das ergonomische Design bietet neben einer höheren Schnurkapazität auch maximale Bremsleistung, sowie die Möglichkeit des Werfens unterschiedlichster Ködergewichte. Das langlebige Messing-Getriebe, in Kombination mit einer ausbalancierten Kurbel macht diese Rolle zur perfekten Wahl beim Angeln auf große Hechte. Mit vier salzwasserfeste und rostfreie Kugellagern und einem Rollenlager aus Edelstahl, Carbon Matrix-Bremssystem, extraleichte, hochstabile Spezialspule aus Luftfahrtaluminium, rostfreie Rahmen und Seitenplatten Aluminium und dem langlebigen Messinggetriebe seit Ihr bestens für große Räuber gerüstet. Alle Infos zur Revo Toro S 51 findet Ihr hier.

 

5. Verlässliche Schnur – die Spiderwire Stealth Smooth 8

Spiderwire Stealth Smooth 8
Spiderwire Stealth Smooth 8

Die Schnur ist die Verbindung vom Angler zum Fisch und somit ein wichtiges Bindeglied für den Fangerfolg. Die Spiderwire Stealth Smoth 8 eignet sich hervorragend für die Hechtangelei! Durch eine enge Flechtung und eine Mikro-Beschichtung ist die Schnur sehr weich, dennoch extrem Abriebfest und läuft geräuscharm durch die Ringe. Sie lässt sich sehr weit ohne Windknoten werfen. Mit Tragkräften von 6,6 bis 49,2 Kilo bei Durchmessern von 0,06 bis 0,40 Millimetern ist für jede Anforderung die richtige Schnurstärke dabei. Hier kommt Ihr zur Übersicht aller Durchmesser und Tragkräfte.

 

6. Hose für den Herbst – die Greys Strata All Weather Overtrousers

Greys Strata All Weather Overtrousers
Greys Strata All Weather Overtrousers

Es gibt nicht schlimmeres, als beim Angeln zu frieren oder den ganzen Tag in durchgeweichten Klamotten zu verbringen. Die Greys Strata All Weather Overtrousers schützt Euch zuverlässig vor Kälte und Nässe – damit Ihr Euch aufs Wesentliche konzentrieren könnt. Die wasserdichte und atmungsaktive Hose ist aus Climatex-Material und besitzt hochwertige Reißverschlüsse. Das Obermaterialaus Polyester und die Nylonfütterung sorgen für ein hohen Tragekomfort – auch an kalten Herbst- und Wintertagen. Weitere Infos zur Greys Strata All Weather Overtrousers gibt’s auf der Homepage von Greys

 

7. Köder für Kapitale – der Abu Garcia Svartzonker Big McMio

Abu Garcia Svartzonker Big McMio
Abu Garcia Svartzonker Big McMio

Der passende Köder ist für die gezielte Großhechtjagd entscheident. Der Big McMio zieht durch seine rollenden Bewegungen besonders die großen Räuber an. DEr Gummischwanz spielt verführerisch im Wasser und der Körper simuliert eine ordentliche Portion für Meister Esox. Durch die vielen verschiedenen Farben ist für jede Situation das passende Modell dabei. Und weil der Köder gerade einmal 58 Gramm wiegt, dabei jedoch stattliche 28 Zentimeter Länge aufweist, könnt Ihr den Abu Garcia Svartzonker Big McMio auch noch locker mit einer kräftigen Spinnausrüstung fischen – nicht schlecht für einen Großhechtjäger! Eine Übersicht über alle verfügbaren Farben und weitere Infos findet Ihr hier.

 

8. Starkes Vorfach – das Berkley Big Game Fluorocarbon Leader

Berkley Big Game Fluorocarbon Leader
Berkley Big Game Fluorocarbon Leader

Das richtige Hechtvorfach ist ein viel diskutiertes Thema. Nicht wenige Profis setzen beim gezielten Angeln auf große, schlaue Hechte auf Fluorocarbon. Gerade beim Angeln im klaren Wasser ist eine für den Fische schlecht sichtbare Schnur oft notwendig. Hohe Knoten- und lineare Tragkräfte, absolute Abriebsfestigkeit und die einfache Handhabung sind die Vorzüge vom Berkley Big Game Fluorocarbon Leader. Achtet aber darauf, für die Hechtangelei nur die hohen Durchmesser ab 0,80 Millimeter zu verwenden. Das Berkley Big Game Fluorocarbon Leader gibt es dafür in zwei passenden Ausführungen mit 0,81 Millimeter bei 30 Kilo Tragkraft und 0,91 Millimeter mit 40 Kilo Tragkraft. Hier findet Ihr alle weiteren Infos zum Berkley Big Game Fluorocarbon Leader.

 

9. Clever verstaut – mit dem Greys Prowla Shoulder Bag XL

Greys Prowla Shoulder Bag XL
Greys Prowla Shoulder Bag XL

Mit dem Greys Prowla Shoulder Bag XL habt Ihr eine gute Ködertasche für große Baits am Start Gleich drei Prowla Lure Boxen in der Größe L und eine Prowla Lure Box in XL bieten ausreichend Platz für Wobbler, Gummifische, Jerkbaits & Co. Der Innenraum der Lure-Boxen ist flexibel einstellbar. Das gepolsterte Hauptfach sorgt für hohen Tragekomfort 
und Schutz des Inhalts. Die Seitentaschen bieten großes Volumen und einen einfachen Zugang durch Netztaschen und elastische Haltevorrichtung für Werkzeug. Die große Fronttasche nimmt das Prowla Stinger Case auf (Case nicht inklusive) und im Deckel findet Ihr eine gut zugängliche Dokumententasche. Alle weiteren Features zum Prowla Shoulder Bag XL lest Ihr hier.

 

10. Handwärmer – die Abu Garcia Neopren Gloves

Großhechtangeln im Herbst
Abu Garcia Neopren Gloves

Mit kalten Händen wird die Angelei zur Qual. Kein Gefühl in den Händen bedeutet, keine Knoten oder Köderwechsel mehr machen zu können. Außerdem ist es extrem unangenehm. Mit den Abu Garcia Neopren Gloves kann Euch das nicht passieren. Die Handschuhe sind dank des flexiblen Materials universell einsetzbar, komfortabel und haben eine gute Wärmeisolierung. Perfekt für Angler – die Finger bleiben frei, um noch ausreichend Gefühl für Knoten oder die Köderkontrolle zu haben. Erhältlich sind die Handschuhe in drei unterschiedlichen Größen (M, L und XL). Auf der Homepage von Abu Garcia könnt Ihr Euch die Neoprenhandschuhe noch einmal genauer betrachten.

Mit diesen zehn Ausrüstungsgegenständen seid Ihr für eine erfolgreiche Großhechtjagd im Herbst bestens gerüstet. Also ab ans Wasser – jetzt stehen die Chancen gut, einen richtig Kapitalen zu überlisten. Petri Heil!

Großhechtjagd im Herbst
Großhechtjagd im Herbst

SUMMARY & RESULTS

0.5

Review

  • Bewertung

  • Kommentare anzeigen (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *

  • name *

  • email *

  • website *

Was Dich auch interessieren könnte

Mitchell_Freerunner

Avocast Freerunner-Freilaufrolle

Edel kommt sie daher, die neue Freilaufrolle von Mitchell. Die Avocast Freerunner besticht durch ...

Balzer_Kescher

Edition Carp-Kescher von Balzer

Ich muss es zugeben: Ich habe mich von meinen Redaktionskollegen anstecken lassen. Karpfenangeln habe ...

Maui Jim1

Maui Jim-Polbrille

Die Sonne strahlt, das Wasser glitzert: War da eben ein Fisch hinter dem Köder? ...

Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.