Buzzer Bars von QCTackle

Buzz-Bars

Made in Germany, robust, stylisch und absolut praxistauglich – das sind die Buzzer Bars von QCTackle. Die junge Firma stellt innovative Produkte fürs Karpfenangeln her und hat es verstanden, kleine Alltagsproblemchen von Anglern zu lösen. Die QCTackle Buzzer Bars lassen sich nämlich perfekt an die Situation vor Ort anpassen.

Der Clou: Wir können die Rutenauflagen um 45 Grad nach oben oder unten kippen. Dies ermöglicht uns, die Angeln in die Höhe ragen zu lassen, um die Schnur so lange wie möglich aus dem Wasser zu halten oder die Gerten perfekt auf einer Spundwand auszurichten, sodass die Spitze gleich nach unten Richtung Wasseroberfläche zeigt. Das tolle daran: Die Ruten liegen dabei absolut perfekt in den Ablagen und die Schnur verläuft sauber durch den Bissanzeiger. Dabei bringt das 258 Gramm leichte Buzzer Bar-Set nicht nur eine Verbesserung am Wasser, es sieht auch noch absolut top aus und ist bestens verarbeitet.

Besonders fürs Karpfenangeln eignen sich die Rutenauflagen von QCTackle
Besonders fürs Karpfenangeln eignen sich die Rutenauflagen von QCTackle

Das schwarz eloxierte Aluminium ist ein echter Hingucker und mit dem Kipphebel können wir superschnell die Arretierung lösen und die Rutenauflagen anpassen. Dabei rasten die Buzzer Bars mit einem sanften Klick in den drei möglichen Positionen (-45, 0 und +45 Grad) ein. Wer den Hebel nicht mag, kann diesen durch im Lieferumfang enthaltene Inbusschrauben ersetzen, das macht die Angelegenheit noch dezenter! Zu den Maßen: Die vordere Bar hat eine Abmessung von 180, die hintere von 150 Millimetern. Montagewerkzeug und Gummiausgleichsscheiben werden mitgeliefert. Das Gewinde der Buzzer Bars passt natürlich auf gängige Banksticks und wird durch eine kleine Kappe beim Transport geschützt. Zusätzlich können wir handgefertigte Transporttaschen beziehen.

Die Buzzer Bars von QCTackle lassen sich um 45 Grad abkippen
Die Buzzer Bars von QCTackle lassen sich um 45 Grad abkippen

Diese sind aus strapazierfähigem Material hergestellt, besitzen Druckknöpfe und bewahren die Edelrutenauflagen sicher auf. Mittlerweile hat mich das Set schon oft begleitet – nicht nur zum Karpfenangeln. Auch wenn’s mal gezielt mit Köderfisch auf Hecht und Zander geht oder ein Aalansitz am Fluss ansteht, haben mir die QCTackle Buzzer Bars schon gute Dienste geleistet. Bestellen können Sie die Teile direkt bei QCTackle unter qctackle@gmail.de oder über die Facebookseite der Firma. Der Preis für das Zweier-Set liegt bei 125 Euro inklusive Versand. Die beiden handgefertigten Transporttaschen gibt’s zusammen für 
15 Euro. 

Tags:

  • Kommentare anzeigen (1)

  • Sascha

    Hallo Sean-Paul
    Interessanter Testbericht. Diese Buzzer Bars sind mir noch nicht bekannt gewesen. Danke für den guten Hinweis.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *

  • name *

  • email *

  • website *

Was Dich auch interessieren könnte

Seahunter X Sea Trout von Daiwa

Seahunter X Sea Trout von Daiwa

Bitterkalt ist es, als ich im Januar 2014 meine erste Meerforellentour mit der Seahunter ...

Liege

Cocoon Super Levelbed von JRC

Nach über einem Jahr mit einer schlechten Karpfenliege schrie mich mein Rücken förmlich an ...

Die Strategy Payback NFX

Die Strategy Payback NFX

Die Jagd auf Karpfen nimmt einen immer höheren Stellenwert in meiner privaten Angelei ein ...

Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.