Cocoon Super Levelbed von JRC

Liege

Nach über einem Jahr mit einer schlechten Karpfenliege schrie mich mein Rücken förmlich an und forderte lautstark eine Verbesserung. „Keine einzige Nacht mehr auf der alten Pritsche“, versprach ich ihm nach der letzten Tour. Was Neues musste her. Fündig wurde ich im Programm von JRC. Das Cocoon Super Levelbed gefiel mir sofort. Warum? Drei Punkte waren mir extrem wichtig: Die Liege muss bequem, nicht zu schwer und schön kompakt sein.

Eine spontane Nacht am Teich mit dem Cocoon Super Levelbed

Mit ihren gerade einmal 8,8 Kilo bei einer Größe von 198 x 79 x 40 Zentimetern und einem geringen Packmaß durch das clevere Vierfach-Klappsystem erfüllte die JRC-Liege zwei Kriterien auf Anhieb. Ob sie aber wirklich bequem ist, konnte ich natürlich keinem Datenblatt entnehmen. Zwar steht darin, dass die Liege keine elastischen Materialien am Rahmen besitzt, um eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und ein ordentliches Zusammenfalten zu ermöglichen. Aber ob sie wirklich hält, was sie verspricht – das erfahre ich nur am Wasser. Also nix wie hin an den Teich mit den fetten Rüsslern und eine spontane Nacht verbringen!

Christian Siegler mit dem Cocoon Super LevelbedAufgebaut ist die Liege schnell. Die griffige Beinverstellung sorgt für Sicherheit und einfache Handhabung im Bivvy und die drehbaren Schlammfüße gewährleisten einen guten Stand, auch bei weichem Boden. Nachdem die Ruten ausgebracht waren und einige Stunden vergingen, kam der Moment der Wahrheit: Die Müdigkeit übermannte mich und ich legte mich auf der Neuen ab. Das Kopfteil mit integriertem Kissen lässt sich gut in die gewünschte Position bringen und die extradicke gepolsterte Matratze mit Wildlederoberfläche ist… ja, sie ist saubequem! Zufriedenheit stellte sich ein und ich schlief die kommende Nacht super. Das bedeutete zwar, dass die Karpfen nicht fraßen, doch am nächsten Morgen war meine Laune bestens und ich hatte ein breites Grinsen im Gesicht. Denn mein Rücken meldete sich in einem ungewohnt entspannten Ton: „Ja Chef, so hab‘ ich mir das vorgestellt!“ Test bestanden!

Was mir außerdem sehr gut gefällt: An der Liege befindet sich eine Tasche mit Reißverschluss für Wertsachen oder Empfänger und im Lieferumfang ist ein praktischer Transportbeutel mit stabilem Schultergurt dabei. Klingt nach einem Rundum-sorglos- Paket. Ist es auch! Das Cocoon Super Levelbed ist im Fachhandel über JRC für rund 269 Euro zu bekommen. Internet: www.jrc-fishing.de

  • Kommentare anzeigen (0)

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *

  • name *

  • email *

  • website *

Was Dich auch interessieren könnte

Daiwa1RubberJigs

TN Rubber Jigs SS RH

Im Tournament-Programm von Daiwa finden moderne Spinnfischer viele hochwertige Kunstköder – neben Hard- und ...

Balzer_Feederrute

Masterpiece II Flexo Feeder-Rute

Die Masterpiece II Flexo Feeder von Balzer ist eine top ausgestattete und vielseitig einsetzbare ...

2. Erste Barbe

Claudia Darga am River Wye

Durch Wales und England schlängelt sich der River Wye, der unter britischen Anglern Kultstatus ...

Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.